Musik rollt durch‘s Tal - Das etwas andere Schlußkonzert

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen und Initiativen. Die Musikschule Brandnertal lädt zum „rolling concert“ dem etwas anderen Schlußkonzert ein.

Am Freitag, 3. Juli kommt das Klangtal in Fahrt. Auf einer mobilen Bühne, die im zeitlichen Abstand alle drei Dörfer anfährt, präsentieren Ensembles und junge Solisten sowie die Lehrpersonen ihr musikalisches Können. Zusätzlich zeigen Video-Beiträge, wie die Musikpädagogen in der Corona-Zeit mit den Schülern gearbeitet haben.


Die mobile Bühne macht an folgenden Standorten halt:

  • Bürs, Schulzentrum, 17.00 Uhr
  • Bürserberg, Gemeindezentrum, 17.45 Uhr
  • Brand, Walserensemble, 18.30 Uhr

Dauer des Konzerts je Standort ca. 75 Minuten. Eintritt ist frei! Die Veranstaltung findet auch bei Schlechtwetter statt.

Musik rollt durch‘s Tal – eine originelle Art Kultur zu gestalten. Das Team der Musikschule Brandnertal lädt zu dieser Aktion herzlich ein und freut sich auf viele Zuhörer, die den Musikschülern applaudieren – „sie haben sich’s verdient“.

P.S. Der Eintritt ist gratis. Aufgrund der Covid-19-Richtlinie ist nur eine begrenzte Zuhörerzahl möglich - deshalb muss eine Zugangskarte am Veranstaltungsort gelöst oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) angefordert werden. Bitte Abstandsregeln beachten!

Besondere Ideen benötigen eine besondere Unterstützung. Wir bedanken uns bei den Musikvereinen Bürs, Bürserberg und Brand für die Mithilfe bei der Durchführung der Konzerte. Den Firmen Brauerei Fohrenburg und Tischlerei Stuchly ein herzliches Dankeschön für die zur Verfügungstellung der mobilen Bühnen, in Form eines LKWs.

In Zusammenarbeit mit der Musikschule Brandnertal.

Info
Back to top