Augenweide - Malwerkstatt mit Hubert Konzett

„Miar molan mitnand“ - wenn das Wetter passt, auch unter freiem Himmel. Hubert Konzett leitet an und gibt wertvolle Tipps.

Anmeldung bis zum 5. Oktober 2019 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

Hütten-Gig auf der Rufana Alp

Sonntag, 8. Sept. 2019, 12.00 Uhr, Rufana Alp, Bürserberg

Die „Jungfidelen“ aus Kärnten wollen die Rufana Alp zum Kochen bringen. Mit Herzblut, Ehrgeiz und Kreativität verbinden sie in ihrer Musik Tradition und Moderne. Unplugged räumen sie mit gängigen Klischees auf und beweisen, wie echte, urige Volksmusik rocken kann.

Jam the Canyon - Bürser Schlucht wurde zur Kulturbühne

Volksmusik meets Techno, Hip-Hop, Rock & Jazz. Mitten in der Bürser Schlucht wurde am Sonntag, 25. August 2019 aufgespielt und abgetanzt. Nach dem großen Erfolg 2018 gab´s dieses Jahr eine Neu-Auflage des „End-of-Summer-Events“ mit Musik und der bekannten Formation Brass-Club aus dem Bregenzerwald. Rucksack packen und auf zum End-of-Summer-Event mit Musik und Geschichten. An verschiedenen Standorten in der Bürser Schlucht wurde Augen und Ohren einiges geboten.

Weiterlesen ...

Der Notenbaum - Ein Musical-Hörspiel

Es ist ein ganz besonderer Baum. Es gibt ihn nur ein einziges Mal auf der Welt. Seine Blüten sind Noten. Musiker pflücken sie und machen daraus Musik, um Freude in die Welt zu bringen. Doch eines Tages ist der Notenbaum plötzlich kahl. Keine einzige Note hängt an den Ästen. Wer steckt dahinter? Gemeinsam mit dem Ohrwurm machen sich die Kinder auf die Jagd nach dem Geheimnis...

Weiterlesen ...

Aus vielen Kehlen - Chöre aus dem Tal lassen ihre Kehlen erklingen

Samstag, 30. März 2019, 19.00Uhr - Friedenskirche Bürs

Chöre aus dem Tal und die Gesangsklasse der Musikschule Brandnertal lassen ihre Kehlen erklingen. Als Special Guest kommt der Konzertchor des Gesangsstudios DO-RE-MI aus Tirol. Er ist Teil der Landesmusikschulen Telfs und Mittleres Oberinntal (Leitung: Irina Golubkowa).

Buchpräsentation „Morgensonne“ und „Kriegszeiten“ von Karl Fritsche

Dienstag, 12. März 2019, 20.00Uhr - Hotel Burtschahof, Bürserberg

„Morgensonne“ ist eine Zusammenfassung persönlicher Lebenserfahrungen und Sichtweisen des Autors. Im Buch „Kriegszeiten“ erzählt Fritsche über die Not und die Entbehrungen während der Kriege in seiner Heimat. Die Veranstaltung umrahmt der Männerchor Nüziders unter der Leitung von Koen Lievens.

Morgenstunde - Neues Buch von Karl Fritsche

Morgenstunde, Gedanken am Morgen heißt das neue literarische Werk von Karl Fritsche aus Bürserberg.

Mit dem Untertitel: "Ernst und Satire bunt gemischt, zeigen der Welt ihr wahres Gesicht" hat Herr Fritsche persönliche Gedanken zu verschiedenen Themen verfasst und mit beeindruckenden Bildern versehen.

Weiterlesen ...

Jam the Canyon

Sonntag, 26. August 2018, 13.30 - 18.00 Uhr

DIE VERANSTALTUNG FINDET HEUTE 26. AUGUST 2018 STATT!


Essen und Trinken in den Rucksack packen und auf zum End-of-Summer-Event mit Musik, Geschichten und Tanz. Musik inmitten der Natur erleben, spannenden Texten lauschen und die faszinierende Akustik der Schlucht auf sich wirken lassen.

 pdfJam the Canyon - Flyer

Weiterlesen ...

Jam the Canyon, Musik inmitten der Natur - Rückblick

Im Rahmen der Kulturinitiative Tal-schafft-Kultur der drei Gemeinden Bürs, Bürserberg und Brand, konnte gestern bei schönstem Wetter die Veranstaltung Jam the Canyon durchgeführt werden. Musik inmitten der Natur erleben, spannenden Texten lauschen und die faszinierende Akustik der Bürser Schlucht auf sich wirken lassen, war angesagt. Die Schlucht wurde von unzähligen Besuchern bewandert, alle lauschten den verschiedenen Formationen. Essen und Trinken in den Rucksack packen war angesagt, jeder verpflegte sich selber, eine Art die besonderen Anklang fand. Das Konzept von Thomas Ludescher, dem künstlerischen Leiter ist vollstens aufgegangen und war ein voller Erfolg.

Weiterlesen ...

The unanswered question – Konzerte im Kirchenraum

Es herrschen stürmische Zeiten, in denen oftmals digitale Kommunikation vor persönlichem Kontakt, Ignoranz und Intoleranz vor der Suche nach dem Gemeinsamen stehen. Medialer und materieller Überfluss hier, Armut und Hunger dort. Und doch haben wir Menschen eines gemeinsam: jeder beschäftigt sich irgendwann – unabhängig von Zeit und Umfeld – mit den essentiellen

Weiterlesen ...

Wie Mozart tickte.

Samstag, 19. August 2017, 14.00 Uhr
Bei einem Ausflug zu den Bregenzer Festspielen erleben wir „Die Hochzeit des Figaro“ - die berühmte Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. Von Olaf Schmitt (Dramaturg und Regisseur der Bregenzer Festspiele) erhalten wir eine fundierte Einführung in das Werk.

Weiterlesen ...

Farbexplosion - Malkurs mit Hubert Konzett

24. - 26. November 2017

Hubert Konzett führt uns ein in die Welt der Malerei mit ihren Epochen, Persönlichkeiten, Techniken und Stilen. Und dann wird selbst eine Landschaft auf die Leinwand gebracht - als Farbexplosion mit Spachtel und Mut, als modern gefasste Landschaft mit flüssiger Acrylfarbe oder als modernes Relief in einer experimentellen Technik.

Ergebnis: Vielleicht ein Geschenk für Weihnachten.

pdfFarbexplosion - Flyer

Weiterlesen ...

Info
Back to top